#100PROZENTMENSCH: Lesung mit Tupoka Ogette

28. Oktober 2019

Tupoka Ogettes Lesung: EXIT RACISM – rassismuskritisch denken lernen

10. Dezember, Dreikönigskirche, Dresden

Obwohl Rassismus in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht, über ihn zu sprechen. Keiner möchte rassistisch sein – und viele Menschen scheunen sich vor dem Begriff.

In einer multimedialen und interaktiven Lesung aus ihrem Buch „Exit RACISM. Rassismuskritisch denken lernen“ nimmt uns Tupoka Ogette mit auf eine Erlebnisreise. Sie gibt uns dabei konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen mit und unterstützt uns in der emotionalen Auseinandersetzung bei der mitunter ersten Beschäftigung mit dem eigenen Rassismus.

Tupoka Ogette wurde 1980 in Leipzig geboren, sie ist studierte Afrikanistin und Wirtschaftswissenschaftlerin. Sie ist Expertin für Vielfalt und Antidiskriminierung. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, Stephen Lawson, arbeitet sie als Trainerin und Beraterin.

Kostenlose Tickets hier bestellen.

#100PROZENTMENSCH #NichtGleichAberGleichwertig