was machen wir hier eigentlich?

EIN BÜNDNIS, DAS SICH DEM PROBLEM RASSISMUS STELLT, DIESES BENNENNT UND IHM ENTGEGENWIRKEN MÖCHTE.


Die Mitgliedsorganisationen kommen aus allen gesellschaftlichen Bereichen und bringen somit unterschiedliche Perspektiven und Ressourcen in das Bündnis ein. Sie unterstützen sich gegenseitig, um Wissen und Kompetenzen zu erweitern und um Rassismus  entgegenzutreten

BILDUNGSANGEBOTE

Wir bündeln und vermitteln Bildungsangebote, die Rechtspopulismus und Rassismus entgegenwirken und globale Fluchtursachen (wie Klima- und Ressourcenungerechtigkeit) erklären. 

LOBBY FÜR BETROFFENE

Wir bilden eine Lobby für von Rassismus Betroffene. Außerdem setzen wir uns für diejenigen ein, die sich für die schulische und außerschulische politischen Bildung und im Bereich der rassismuskritischen Bildungsarbeit stark machen. 

KAMPAGNEN

Wir sensibilisieren für das Thema Rassismus und rassistische Parolen durch konkrete Kampagnen und gemeinsame Veranstaltungen. Diese wenden sich angesichts zunehmender rechtspopulistischer und rassistischer Diskurse explizit an die breite sächsische Bevölkerung auch mit Hinblick auf die Landtagswahl 2019.