BUNDESFREIWILLGENDIENST / Nordsachsen

Kontaktstelle Wohnen

nächstmöglicher Zeitpunkt

Zur Ausschreibung

Frist: nächstmöglicher Zeitpunkt

Ort: Leipzig, Delitzsch, Oschatz, Torgau

Aufgabenbereiche:

  • Beratung
  • Wohnungssuche und Prozessbegleitung
  • Begegnungs- und Nachbarschaftsprojekte
  • Kommunikation mit Behörden, Vermietenden, Organisationen
Die Kontaktstelle Wohnen berät und unterstützt geflüchtete Menschen seit 2016 bei der Suche nach eigenem Wohnraum in Leipzig, dem Landkreis Leipzig und Nordsachsen. Das Team bietet wöchentlich Sprechstunden an, um Bedarf zu registrieren und zur eigenverantwortlichen Wohnungssuche zu informieren. Gleichzeitig wird der Wohnungsmarkt täglich nach geeigneten Wohnungen durchsucht, um Wohnraum gezielt zu vermitteln. Die Mitarbeitenden unterstützen bei der Kommunikation mit den Vermieter:innen und bei den Formalitäten. Außerdem begleiten sie zu Wohnungsbesichtigungen und der Schlüsselübergabe. Nach dem Umzug bietet eine Wohnberatung eine erste Orientierung in den eigenen vier Wänden und der neuen Nachbarschaft.

BUNDESFREIWILLIGENDIENST / Leipzig

Kontaktstelle Wohnen

flexibel

Zur Ausschreibung

Frist: flexibel

Ort: Leipzig

Aufgabenbereiche:

  • Beratung
  • Wohnungsakquise und Prozessbegleitung
  • Kommunikation mit Behörden und anderen städtischen Organisationen
Die Kontaktstelle Wohnen berät und unterstützt geflüchtete Menschen seit 2016 bei der Suche nach eigenem Wohnraum in Leipzig, dem Landkreis Leipzig und Nordsachsen. Das Team bietet wöchentlich Sprechstunden an, um Bedarf zu registrieren und zur eigenverantwortlichen Wohnungssuche zu informieren. Gleichzeitig wird der Wohnungsmarkt täglich nach geeigneten Wohnungen durchsucht, um Wohnraum gezielt zu vermitteln. Die Mitarbeitenden unterstützen bei der Kommunikation mit den Vermieter:innen und bei den Formalitäten. Außerdem begleiten sie zu Wohnungsbesichtigungen und der Schlüsselübergabe. Nach dem Umzug bietet eine Wohnberatung eine erste Orientierung in den eigenen vier Wänden und der neuen Nachbarschaft.

TEAM- UND PROJEKTLEITUNG / Dresden

Ausländerrat Dresden e.V.

ab sofort

Zur Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist: 15.04.2022 an Ausländerrat Dresden e.V., Franziska Herz, Heinrich-Zille-Straße 6, 01219 Dresden

30h/ Woche

Festanstellung

Ort: Dresde-Mitte

Was wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (oder vergleichbar)
  • Leitungserfahrung; Planungs- und Steuerungskompetenz sowie Fähigkeit zur strategischen Arbeit
  • Sozialarbeiterische Fachkompetenz, Interesse an der Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten zur weiteren Professionalisierung des Beratungsangebots
  • Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie die Fähigkeit der Selbstreflexion
  • Eine menschenrechtsorientierte Haltung und Lust auf die Arbeit in einem engagierten, weltoffenen Team und Träger; Identifikation mit dem Leitbild des Ausländerrates Dresden e. V.

MITARBEITER*IN IM BEREICH BERATUNG / Dresden

Kulturbüro Dresden

15.April 2022

Zur Stellenausschreibung

Beginn: Ab sofort

Bewerbungsfrist: 15.04.2022 per E- Mail an Linda Bersch, Geschäftsführerin (linda.bersch@kulturbuero-dresden.de)

25 Stunden/Woche

TVöD-Kommune E9b

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022. Eine Weiterbeschäftigung ist in Abhängigkeit von bewilligten Fördermitteln angestrebt.

Ab sofort suchen wir eine*n fachkompetente*n Mitarbeiter*in im Bereich Beratung für die Projekte
„House of Resources Dresden+“ und „Engagementberatung“.

Der Verein „Büro für freie Kultur- und Jugendarbeit e.V.“ (Kulturbüro Dresden) ist seit 1993 in der Beratung, der Qualifizierung sowie Organisations- und Qualitätsentwicklung von kleinen und mittleren gemeinnützigen Einrichtungen, v.a. aus dem Jugend- und Kulturbereich tätig. Wir unterstützen gemeinnützige und zivilgesellschaftliche Organisationen durch Beratungen, Fort-bildungen und Prozessbegleitungen in der Weiterentwicklung ihrer Strukturen und Projekte.
Mit den Projekten „House of Resources Dresden+“ und „Engagementberatung“ werden Migrant*innenorganisationen und integrativ wirkende Projekte mit Beratungs- und Schulungsangeboten in ihrer Arbeit gestärkt, über das House of Resources Dresden+ auch mit finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten.

TEAM-MITARBEITER*IN / Leipzig

Kontaktstelle Wohnen

10.April 2022

Zur Stellenausschreibung

Beginn: ab sofort

Bewerbungsfrist: 10.April 2022

20–25 Wochen­stun­den

Ort: Leip­zig

Aufgabenbereiche:

  • Beratungen und Anmeldung zur Wohnungssuche von Klient:innen in offener Sprechstunde
  • Begleitung von eigenständiger Wohnungssuche im Wohnungs-Cafe
  • Kommunikation mit Vermieter:innen
  • Wohnungsakquise und Prozessbegleitung bis zur erfolgreichen Wohnungsvermittlung mit Klient:innen
  • Beratung und Begleitung nach dem Einzug
  • Kommunikation, Antragsstellung etc. mit Hausverwaltungen und Behörden
  • Kommunikation mit Kooperationspartner:innen und Ehrenamtlichen
Die Kontaktstelle Wohnen berät und unterstützt geflüchtete Menschen seit 2016 bei der Suche nach eigenem Wohnraum in Leipzig, dem Landkreis Leipzig und Nordsachsen.

BUNDESFREIWILLIGENDIENST / Leipzig

Kontaktstelle Wohnen

flexibel

Zur Ausschreibung

Frist: flexibel

Ort: Leipzig

Aufgabenbereiche:

  • Social Media
  • Texten
  • Pressearbeit
  • Organisation von Spendenaktionen, Infoveranstaltungen uä.
  • Büroorganisation
Die Kontaktstelle Wohnen berät und unterstützt geflüchtete Menschen seit 2016 bei der Suche nach eigenem Wohnraum in Leipzig, dem Landkreis Leipzig und Nordsachsen. Das Team bietet wöchentlich Sprechstunden an, um Bedarf zu registrieren und zur eigenverantwortlichen Wohnungssuche zu informieren. Gleichzeitig wird der Wohnungsmarkt täglich nach geeigneten Wohnungen durchsucht, um Wohnraum gezielt zu vermitteln. Die Mitarbeitenden unterstützen bei der Kommunikation mit den Vermieter:innen und bei den Formalitäten. Außerdem begleiten sie zu Wohnungsbesichtigungen und der Schlüsselübergabe. Nach dem Umzug bietet eine Wohnberatung eine erste Orientierung in den eigenen vier Wänden und der neuen Nachbarschaft.

PROJEKTASSISTENT*IN FÜR DAS PROJEKT "PERSPEKTIVEN IM EXIL"

European Center for Press&Media Freedom

Zur Stellenausschreibung

Beginn: voraussichtlich zum 1. Mai 2022

20h/Woche

Entgeldgruppe 8 TV-L

Befristet bis 31.März 2024.

Das Projekt befindet sich derzeit in der Antragsphase, daher erfolgt die Ausschreibung vorbehaltlich der Mittelbewilligung.

Das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit (ECPMF), gegründet 2015, hat seinen Sitz in Leipzig und ist als Europäische Genossenschaft (SCE) organisiert. Unsere Vision ist eine Gesellschaft, in der die Medienfreiheit einen offenen Diskurs ermöglicht und jede Person Informationen recherchieren, empfangen und übermitteln kann. Unsere Mission ist es, Medienfreiheit in Europa zu erhalten, zu verteidigen und zu fördern.

PROJEKTMITARBEITER*IN "ASYL-, PERSPEKTIV- und ANSCHLUSSBERATUNG FÜR GEFLÜCHTETE" in Dresden

Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.

Zur Stellenausschreibung [PDF].

Beginn: ab 01. April 2022

Bewerbungsfrist: 18.03.2022

30 h/Woche

Mehr Informationen auf der Projektseite: https://www.saechsischer-fluechtlingsrat.de/de/projekte/asylberatung/

Der Sächsische Flüchtlingsrat e. V. engagiert sich seit 1991 für den Schutz geflüchteter Menschen und für menschenwürdige Unterbringungsbedingungen in Sachsen. Er ergreift Partei für die schutzwürdigen Interessen von Geflüchteten und sichert die öffentliche Kontrolle bei der Umsetzung des Asylverfahrens- sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes in Sachsen. Weitere Aufgabenbereiche liegen in der Dokumentation und Veröffentlichung von Menschenrechtsverstößen in diesem Bereich.

ASSISTENZ DER GESCHÄFTSFÜHRUNG (m/w/d) in Döbeln

Treibhaus e.V. in Döbeln

Zur Stellenausschreibung Assistenz der Geschäftsführung (PDF)

Beginn: ab sofort

16h/Woche

DIe Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022 – eine Weiterbeschäftigung ist vorbehaltlich der Förderzusage über das Jahr 2022 hinaus angestrebt.

Weitere Informationen hier

Der Treibhaus e.V. ist ein soziokultureller Verein im mittelsächsischen Döbeln. Wir sind ein siebzehnköpfiges Team, in dem verschiedene Erfahrungen, Ressourcen und Netzwerke zusammenkommen.